Wotrowska wosada swjateho Bena

Wozjewjenja/Vermeldungen

Rjadowanje k dodźerženju infekciskeho škita we Wotrowje

Hladajo na nowe postajenja biskopstwa a na wulkosć našeje cyrkwje wostanje wobdźělenje na kemšach – wosebje njedźelu – wobmjezowanje. Rjadowanje namakaće tu Wozjewjenje 2020-05-10_nowe rjadowanje.

Einhaltung des Infektionsschutzes in Ostro

Auf Grund der neuen Vorgaben vom Bistum und der Größe unserer Kirche bleibt die Teilnahme an den Gottesdiensten – vor allem am Sonntag – weiterhin begrenzt. Die neue Regelung dazu finden Sie hier: Wozjewjenje 2020-05-10_nowe rjadowanje.

Wozjewjenja_Wotrow25.10.2020

Wozjewjenja we Wotrowje
na 30. přezlěntej njedźeli, dnja 25.10.2020

1. We wšitkich cyrkwjach a kapałkach biskopstwa płaći winowatosć nosyć nahubnik. Dodźerži-li so wěstotny wotstawk (1,5m) móže so nahubnik na městnje wotewzać. Prosymy kemšerjow a wopytowarjow hygieniske přikazy biskopstwa a hamtow (wotstawk 1,5 m, desinfekciju rukow, mało a mjelčišo spěwać) dodźeržeć.

2. Kolekta přichodnu njedźelu je za wosadu, na swjedźenju chudych dušow za wukubłanje měšnikow postajena.

3. Prěnjowoprawjenska wučba w prózdninach njeje.

4. Dźensa je w 14 hodź. nyšpor bjez duchowneho.

5. Srjedu je róžowcowy nyšpor we 18.00 hodź. Do toho je přiležnosć k swjatej spowědźi.

6. Křćenske zrěčenje pjatk wupadnje.

7. Přichodnu njedźelu je swjedźeń Wšěch swjatych. Nyšpor budźe w 14 hodź. bjez duchowneho.

8. Póndźelu, na swjedźenju Chudych dušow, budźe Boža mša we 18 hodź.; po tym žohnuja so rowy.

9. Farski běrow a farski dom w Chrósćicach stej přichodny tydźeń zawrjenej. Kontakt je jenož přez majlku a póštu móžny.

10. Wólby do wosadnych gremijow přewjedu so 15.11.2020. Wolić budźe so we wosadnicy wot po kemšach hač do 12:00 hodź. přizamknje so zjawne wuličenje hłosow.
Dźensa wozjewimy we wuwěšku a na internetnej stronje lisćinje kandidatow za wosadnu radu a wosadne předstejićerstwo.
Štóž chce přez listowe wólby swój hłós wotedać, njech zdźěli swój rozsud hač do 2.11. pisomnje farskemu běrowej do Chrósćic. Dla akutalneje situacije su k tomu su zady na blidku přihotowane cedlki.

Vermeldungen in Ostro
am 30. Sonntag im Jahreskreis, 25.10.2020

1. In den Kirchen und Kapellen unseres Bistums gilt die Pflicht zum tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Wird der Sicherheitsabstand (1,5 m) eingehalten, kann auf dem Sitzplatz der Mund-Nasenschutz abgenommen werden. Wir bitten die Gläubigen und Besucher die Hygienevorschriften (1,5 m Abstand, Händedesinfektion, wenig und leiser singen) einzuhalten.

2. Die Kollekte nächsten Sonntag ist für die Pfarrgemeinde, am Fest Allerseelen für die Priesterausbildung bestimmt.

3. Erstkommunionsunterricht findet in den Ferien nicht statt.

4. Heute ist Andacht um 14:00 Uhr ohne Geistlichen.

5. Am Mittwoch ist Rosenkranzandacht um 18:00 Uhr.

6. Das Taufgespräch am Freitag findet nicht statt.

7. Nächsten Sonntag ist das Fest Allerheiligen, um 14 Uhr ist Andacht ohne Geistlichem.

8. Nächsten Montag, dem Fest Allerseelen, feiern wir um 18 Uhr die Hl. Messe; anschließend werden die Gräber gesegnet.

9. Das Pfarrhaus und das Pfarrbüro in Crostwitz bleiben die Woche geschlossen. Kontakt ist nur per Email und Post möglich.

10. Die Wahlen der pfarrlichen Gremien finden am 15.11. statt. Gewählt wird im Gemeindesaal im Pfarrhaus nach der Hl. Messe bis 12:00 Uhr. Anschließend erfolgt die öffentliche Auszählung der Stimmen.
Heute werden die Kandidatenlisten für die Wahl des Pfarreirates und des Kirchenvorstandes im Aushang und auf der Homepage veröffentlicht.
Diejenigen, die per Briefwahl teilnehmen möchten, mögen Ihren Wunsch bis zum 2.11. schriftlich dem Pfarrbüro in Crostwitz übermitteln. Der aktuellen Situation wegen sind dafür Zettel im Eingang vorbereitet.